Teekanne antikes Gehämmert

95,50

Lieferumfang:
Maße: ca.H23 cm Durchmesser 14 cm
Material: Messing mit Legierung neu- Silber
Gewicht: ca.790 Gramm

1 vorrätig

Artikelnummer: 001TK ANTIK-1 Kategorien: , , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Teekanne antikes Gehämmert

Traditionell in Handarbeit gefertigte, antike Teekannen aus Marokko sind ein Schmuckstück auf Ihrem Buffet oder in einem orientalisch anmutenden Winkel des Hauses. Dieses Produkt aus Handarbeit gibt die Kunst der Metallverarbeitung, die das nördliche Afrika so perfekt beherrscht, in einer stilvollen Kanne wieder. Selbst der dunkelste Winkel verströmt einen sanften Schimmer, wie es nur edle Metalle und wertvolle Verarbeitung vermögen. Neben dem kostbaren Werkstoff und der Arbeit stecken auch immer Liebe, Beharrlichkeit und uraltes Wissen in jeder Teekanne aus Marokko.

Handwerk und Tradition

Der ganze Zauber aus 1000 und einer Nacht scheint sich in dieser Teekanne widerzuspiegeln. Das Geheimnis liegt in der Herstellung, die noch auf ursprüngliche Techniken zurückgeht. Aus ungezählten und gleichmäßig ausgeführten Hammerschlägen entsteht in geduldiger Handarbeit eine perfekt geformte Kanne. Die Teekanne ist noch vollständig aus Metall getrieben. Später lieferten Walzwerke das Ausgangsmaterial, was den Herstellungsprozess revolutionierte: Die Formen wurden nun ausgeschnitten. Kannen aus ausgewalzten Platten weisen mitunter eine geringe Wandstärke auf und sind darum anfälliger gegenüber Stößen und anderen Gebrauchsspuren. Verglichen damit geht der historische Kunsthandwerker fast verschwenderisch mit dem Metall um und verzichtet weitgehend auf Löten. Für die getriebene antike Teekanne setzt der Kunsthandwerker außerdem mehr Zeit ein. Eine Massenproduktion lässt sich so nicht erzielen.

Jede Teekanne ein Einzelstück

Aus diesem Grund ist jedes Stück ein Unikat, das sich im Detail von ähnlichen Teekannen unterscheidet und die Handschrift des Künstlers trägt. Feine, getriebene Linien und filigran ausgearbeitete Details vereinen sich in perfekter Harmonie. Trotz der silbernen Anmutung handelt es sich um Messing, das im Anschluss an die mechanische Bearbeitung versilbert wird. Die antiken Teekannen eignen sich für dekorative Zwecke und bilden gemeinsam mit formschönen Teegläsern ein ansprechendes Ensemble für die Tisch- und Raumdekoration.

Teezubereitung in Marokko

Marokkanischer Pfefferminztee – Teezubereitung in Marokko

Das marokkanische Nationalgetränk ist der leckere und süße Pfefferminztee, der in den Ländern des Maghreb bei jedem Zusammentreffen mit Freunden oder Verwandten serviert wird. Gäste in Marokko werden grundsätzlich mit marokkanischem Pfefferminztee empfangen. Aber auch zum Abschluss eines Geschäftes und natürlich für alle Familienfeiern wird der marokkanische Tee als besonderes Ritual zubereitet und angeboten.

Marokkanische Teezeremonie – die Teezubereitung
Zunächst gibt man einen Esslöffel grünen Tee in ein marokkanisches Kännchen mit ca. 400 ml Fassungsvermögen und übergießt dies mit ein wenig Wasser. Anschließend wird dieser Sud auf einer Gasflamme zum Kochen gebracht. Diesen Sud verwendet man nicht, sondern kippt ihn weg. Seine Herstellung dient nur dazu, dass der Minztee nicht zu bitter schmeckt. Ein kleines Büdel frisch geernteter marokkanischer Minze wird nun zu den in der Kanne verbliebenen Teeblättern gegeben. Die Kanne wird bis zum Rand mit Wasser aufgefüllt und auf einem offenen Feuer 1-2 Minuten erhitzt, bis das Wasser anfängt zu sieden. Nachdem die Mischung gut durchgezogen ist, nimmt man die Teekanne vom Feuer und gibt viel Zucker, – in der Regel in Stangenform, hinzu.

Dann kann die Zeremonie des Einschenkens beginnen. Der Gastgeber stellt kreisförmig die farbenfrohen oder reich verzierten Teeglaser auf ein traditionelles Teetablett. Es ist rund, steht meist auf kleinen Füßen und ist liebevoll mit Ornamenten dekoriert. Die Teekanne wird in ca. 30 bis 40 cm Höhe gehalten und die Gläser zielsicher mit einem sehr dünnen Teestrahl befüllt. Der Tee aus den Teegläsern kommt jetzt wieder in die Kanne und dieser Vorgang wird noch bis zu 5 Mal wiederholt. Erst dann ist eine köstliche Mischung aus aromatischem Tee und Zuckerschaum entstanden. Desto süßer der Tee, umso willkommener ist der Gast!

Ein besonders Ritual ist die Teezeremonie. Nicht umsonst ist es das Nationalgetränk in Marokko.

Er wird geschätzt für seine durstlöschende Wirkung und die belebende Frische.

Dazu die marokkanische „Naneminze“, zu deren Sorten die Marokkanische Minze (Mentha spicata Marokko) gehört. Neben der Teekultur wird die Minze auch als Gewürzkraut in der Küche verwendet und in Form von getrockneten Büschen dient sie der Insektenabwehr.

Grundlage ist die Grün Tee Sorte Zu dieser Grundzutat werden dann die unterschiedlichsten Kräuter zugegeben. Am beliebtesten und bekanntesten ist wohl die Marokkanische Minze – auch genannt Nanaminze. Aber auch Zitronenmelisse, Thymian, Salbei und Wermuth werden gerne hinzugefügt.

Handverzierte Teekannen und handbemalte Teegläser
In unserem Onlineshop finden Sie eine Vielzahl von orientalischen Teekannen und Teegläsern aus Marokko. Entweder silberfarben mit Hammerschlag oder aus bemaltem Messing mit filigranen Verzierungen. Sie werden von Hand aufgetragen und spiegeln die Wichtigkeit der Teekultur in Marokko wieder. Die Teegläser sind entweder transparent und mit zarten Ornamenten versehen oder in intensiven Farben handbemalt. Sie sind aus recyceltem Glas hergestellt und mundgeblasen. Die ausgezeichnete Qualität zeigt sich in der hochwertigen Verarbeitung und der Herstellung in jungen Familienunternehmen in Marokko. Dabei achten wir besonders auf eine ökologische Herstellung und einen fairen Handel.

Keine marokkanische Teezeremonie ohne Gebäck
Marokkanisches Gebäck gehört zu jeder Teezeremonie dazu. Das bekanntesten Kekse des Landes sind die Chebakia, ein frittiertes Gebäckteilchen mit Honig überzogen und mit Sesam bestreut. Auch das marokkanische Mandelgebäck, Ghriba, wird häufig zum Tee angeboten. Die marokkanische Küche bietet eine Vielzahl von knusprigen Biskuitkekse oder Blätterteig-Gebäck, die je nach Anlass oder Jahreszeit den Gästen bei einer Teezeremonie gereicht werden.

 

Bei Konuz wird die Umwelt geschont, damit noch lange wunderschöne Sachen für Sie hergestellt werden können.

Stücke aus Handarbeit ähneln sich, sind aber niemals gleich. Kleine Unregelmäßigkeiten oder Abweichungen vom Bild sind kein Grund zur Beanstandung.

Logo oder Firmenname

Lieferbar mit Logo oder Firmenname ab 20 Stück nach individuellen Vorgaben, Lieferzeit ca. 6-8 Wochen
Ideal für die Gastronomie und Hotellerie, aber auch für den privaten Zweck
Auch als Gastgeschenk oder Geschenkidee zu Weihnachten perfekt geeignet
Wiederverkäufer und Großabnehmer nehmen bitte Kontakt per Email auf

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Teekanne antikes Gehämmert“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.